• Forschungswelt Umwelt
    Entwicklung, Erprobung und Evaluation eines Curriculums für einen 4stündigen Wahlpflichtkurs für die Jahrgänge 8 - 10.
  • Langjährige Lehrtätigkeit und Beiträge zur Lehrerbildung
    in der Schule, Hochschule, im Landesinstitut für Schule und in Bereichen der Erwachsenenbildung mit den inhaltlichen Schwerpunkten Ernährung, Haushalt und Verbraucherbildung, Biologie und Bildungswissenschaften.
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
    Die UNESCO hat 2015 mit dem Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) dazu aufgerufen, nachhaltiges Denken und Handeln in allen Bildungsbereichen zu stärken. Die Schulen sind aufgefordert, zur ökologischen, sozialen und ökonomischen Zukunftsfähigkeit beizutragen und Handlungsoptionen erlebbar zu machen.
    Die Bildung für nachhaltige Entwicklung ist als Querschnittsaufgabe in den Bildungsplänen verankert und beinhaltet den Auftrag, in allen Fächern entsprechende Themen(aspekte) zu bearbeiten. Hierzu leiste ich konzeptionelle und unterrichtspraktische Beiträge in unterschiedlichen Handlungsfeldern.
  • Fachdidaktische Publikationen
    Aufarbeitung (sowie Erprobung und Evaluation) aktueller Inhalte und Themen aus der Biologie und den Ernährungswissenschaften für einen innovativen und methodisch anspruchsvollen Unterricht (vgl. dazu Publikationsliste).
    Zum Beispiel: Unterrichtsmaterialien für das Internetportal www.oekolandbau.de